Du bist nicht was du kaufst – du bist was du tust und wofür du einstehst!

Ob Smartphone, Schuhe oder Schmuck – ständig wird uns das Gefühl vermittelt, wir müssten neue Dinge kaufen, um glücklich zu sein. Dadurch shoppen wir mehr, als wir eigentlich brauchen. Dieser übermäßige Konsum verursacht endlose Müllberge und kostet wertvolle Ressourcen – und die werden immer knapper.

Du hast keine Lust mehr Teil dieses Systems zu sein?
Du willst etwas Neues ausprobieren und mehr über Zero Waste, Upcycling und Minimalismus erfahren?

Unsere MAKE SMTHNG Challenge hilft dir dabei, kreativ zu werden und mehr aus den Dingen zu machen, die du bereits besitzt. Mach mit und erhalte jede Woche zwei kleine Aufgaben und nützliche Tipps rund ums Basteln, Nähen, Handwerken und Reparieren.

SO FUNKTIONIERT’S

  1. Klicke auf diesen Link und melde dich für unseren Newsletter an.
  2. Schaue jede Woche in dein E-Mail-Postfach, wo dich deine neue Maker-Challenge erwartet.
  3. Werde Mitglied unserer Greenwire-Gruppe und tausche dich mit anderen Teilnehmer*innen aus.
  4. Folge @makesmthng auf Instagram und lass dich von Makern aus aller Welt inspirieren.
  5. Teile deine Projekte mit der Instagram-Community, tagge @makesmthng und nutze unsere Hashtags #MakeSmthng und #MakersForClimate in deinen Posts.
  6. Nutze unsere coolen MAKE SMTHNG Sticker für deine Instagram-Stories.

MACH JETZT MIT

 

Challenge #1: REPAIR

  • Kaputt ist keine Option – Reparieren verringert Müll und schützt Ressourcen

So geht’s

Challenge #2: FASHION

  • Fast Fashion: Heute Trend, morgen Müll – Warum wir weniger kaufen und mehr aus dem machen sollten, was wir bereits haben

So geht’s

Challenge #3: PLASTIK

  • Plastik: Gefahr für Mensch und Natur. Wie wir unseren Plastikverbrauch im Alltag reduzieren können

So geht’s

Challenge #4: HOME

  • Weniger ist mehr – wie wir uns vom Überfluss in den eigenen vier Wänden befreien können

So geht’s

Challenge #5: FOOD

  • Wie wir mit einem bewussten Essverhalten unserer Gesundheit und der Umwelt etwas Gutes tun

So geht’s